Herzlich Willkommen beim Hallerwirt!

Bei uns im Erbhof Hallerwirt erleben Sie das faszinierende Ambiente eines der ältesten und größten Holzblockhäuser Tirols. Mitten im original erhaltenen, authentischen Auracher Dorfkern. Umgeben von Wiesen, Wäldern und Bergen der Kitzbüheler Alpen. 

Ein gemütlicher Ort des Wohlbefindens, den wir für Sie mit tiroler Gastfreundschaft "garnieren". Und mit der Kunst aus dem Einfachen, Traditionellen und Bodenständigen etwas ganz Besonderes für Sie zu machen. Lassen Sie sich verzaubern. Wir freuen uns auf sie! 

Herzlichst Monika und Jürgen Stelzhammer & das Hallerwirt-Team 

Hallerwirt
Oberaurach 4
6371 Aurach bei Kitzbühel
Tel.: +43535664502
Fax: +43535664502+4
willkommen@hallerwirt.at

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 11.30 - 23.30 Uhr
Küchenzeiten: 11.30 - 22.00 Uhr, 14.00 bis 18.00 Uhr kleine Karte


Sonntag 5. November bis 16.00 Uhr geöffnet. Wir haben von 6. November bis 8. Dezember Betriebsurlaub! Am 8. Dezember um 18.00 Uhr starten wir in die Wintersaison. Von 25. Dezember bis 7. Jänner 2018 haben wir keinen Ruhetag.



Gastfreundschaft, Offenheit und Ehrlichkeit ... 

... gehören beim Hallerwirt seit Jahrhunderten zum "Werteinventar". Seit 2002 führen Monika und Jürgen den Familienbetrieb und erweitern die traditionell hohe Qualität bei Speis und Trank, behutsam mit modernen Aspekten. Auch das ist Tradition beim Hallerwirt.

Im großen Hausgang, mit den alten Truhen und Bildern werden die Gäste in Empfang genommen.

In der Zechstube mit der Schank, das Herzstück des Wirtshauses.

Im Wilderer Stüberl, welches mit Altholz getäfelt ist, und direkt an die Zechstube anschließt.

Im gemütlichen Blauen Stüberl, wo in früheren Zeiten die Küche war.

Im bäuerlichen Festsaal mit dem alten Holzboden, dort lassen sich ganz besondere Feste feiern. 

Auf unserer wunderschönen Terrasse sitzen Sie bei Sonnenschein vor unserem Haus, sozusagen direkt auf dem Kirchplatz von Oberaurach. 


Ehrliche Lebensmittel

Der Mensch ist, was er isst.

Man sagt: "Das, was vor der Haustür wächst hat besondere Kraft." Küche und Weinkeller des Hallerwirts sind deshalb für einheimische und auswärtige Genießer weit mehr als ein Geheimtipp. Denn was wir nicht selbst produzieren, beziehen wir in bester Qualität aus der Region.


Weinkeller

Österreich. Ehrlich. Authentisch

Passend dazu unser Weinkeller, mit besten Tropfen unserer handverlesenen Partnern. Außerdem: Bestes Bier von hier und hervorragende Edelbrände aus der Region. Wohl bekomms!


Einfach der besondere Rahmen ...

Für viele Anlässe.

Feste und Feiern stehen beim Hallerwirt unter einem besonders guten Stern. In denkmalgeschützten Ambiente des Oberauracher Dorfkerns wird Ihre Feier zum unvergesslichen Erlebnis. 

... in besonderen Räumen

Die Feste feieren wie sie fallen.

Für Festgesellschaften bietet unser neuer Saal den optimalen Rahmen: mit modernster Technik, für bis zu 80 Sitzplätzen mit kleiner Tanzfläche und Platz für Musik. Auf der Terrasse am Dorfplatz finden sich bei Empfängen nach Hochzeiten bis zu 200 Personen ein.

 

Miteinander, füreinander

Beim Hallerwirt kommen die Leute zusammen ...

... das wissen die Auracher Bauern und Bürger am Sonntagsstammtisch. Das erleben Gäste aus aller Welt Tag für Tag. Ist es die Freundlichkeit und Professionalität des Serviceteams? Ist es das Bier von hier? Der gute Tropfen und das hervorragende Essen? Miteinander reden, leben, arbeiten und genießen. Wer das erleben darf, hat viel vom Geist Tirols entdeckt und verstanden.

 

Homes - Daheim beim Hallerwirt

Aurach bei Kitzbühel. Denkmalgeschützer Ortskern, intaktes Dorfleben, Leben im Einklang mit der Natur, authentischer Brauchtum. Idyllische Lage mit vielen Möglichkeiten den Tag zu gestalten.


Bichlalm

der gemütliche Rückzugsort 


Steinbergkogel

Erholung pur


Hahnenkamm

Das Penthouse für das ganze Jahr


Bauernhof

Ehrliche Landwirtschaft

Franz und Maria Filzer (die Eltern von Monika) und Christian Krepper unser Herdenmanager betreiben die Landwirtschaft des Hallerwirt. Sie haben ungefähr 40 Pinzgauer Rinder. Das reinrassige Pinzgauer Rind ist eine von der EU anerkannte gefährdete Rinderrasse. Die traditionelle Haltungsform der Rasse in den alpinen Gebieten hat ein Rind hervorgebracht, das mit besonderer Anpassungsfähigkeiten an schwierige Standorte ausgestattet ist und exzellente Fleisch und Milchqualität liefert.